Startseite

Liebe Studentinnen und Studenten,

ein herzliches Willkommen auf unserer Internetseite.

Das Zusammenleben als Studis der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zwingt uns Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen gehen aus persönlichen Vorstellungen und Interessen hervor. Wir invitieren Euch, die progressive Assimilation des Wissens am genannten Ort mitzugestalten. Die Notwendigkeit des Gemeinwohls als Zentrum des kultivierten Interesses verlangt soziale Beziehungen, die nie einseitig sind.


Zum Kairos unserer angebrochenen Dekade gründeten die Bildungsphilister ein gleichsam geistreiches wie revolutionäres Novum. Organisiert, schlicht und zentral erscheint dieses Forum im wegweisenden Lichte. Gleichgesinnte Kommilitonen geben ihre Kompendien, Mitschriften sowie essentielle Gedankenprotokolle von Altklausuren preis, wodurch unser reichhaltiger Fundus genährt wird, und treffen teleologische Arrangements. Nachhaltige Prozesse erfordern beharrliches Handeln.


Eure Vorschläge sowie Eure Kritik sind eine wertvolle Orientierung im Hinblick auf die Entwicklung des universitären Lebens.


Die Internetseite der Bildungsphilister möchte auf die Herausforderungen und Bedürfnisse des Alltags aufmerksam machen, die seit Anbeginn des Studiums existieren und sich weiter auf die spätere schulische Tätigkeit und unsere Umwelt erweitern. Die Bildungsphilister als selbstorganisierter Freundeskreis sind um die reziproke Korrespondenz voranzutreiben auf eure tatkräftige Unterstützung angewiesen.


Wir möchten Euch selbstverständlich einladen Verbündete unter dem Deckmantel dieses Forums und darüber hinaus zu werden. Dies ist ein ausdrücklicher Appell im beidseitigen Gefallen das opulente Angebot an adäquaten Dateien wahrzunehmen und zu bereichern.


Die Bildungsphilister treffen Entscheidungen unter Aktivierung des gesellschaftlichen Zusammenwirkens und setzen Maßstäbe.


Die Bildungsphilister

Gründerväter